Datenschutz


Vielen Dank für den Besuch dieser Website. Im Rest der Seite beschreiben wir, wie die Website in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern zu verwalten ist, die sie nutzen. Diese Informationen gelten auch im Sinne des Art. 13 des Gesetzes. n. 196/03.


GRUND DER VORSCHRIFTEN

Diese Informationen werden im Sinne des Art. 13 des Gesetzes. n. 196/03 (Kodex in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten) geschrieben, für diejenigen, die mit Web-Services interagieren und Zugang zu dieser Website haben, über das Internet, und dies besagt, dass die gegenwärtige Seite zu Axelero S.p.A. gehört, aber sie wird Nutzer verwaltet, der auch unabhängiger Datenverarbeiter ist (die Verweise sind in den "Kontakten" auf dieser Website aufgeführt. Diese Informationen wurden für die betreffende Website vorgesehen und gilt nicht für andere Websites die durch Links verbunden sind. Diese Bekanntmachung kommt von der Empfehlung Nr. 2/2001, dass die europäischen Behörden für den Schutz personenbezogener Daten erstellt haben, von der Gruppe nach Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46 / EG, aufgeführt am 17. Mai 2001, die die Mindestanforderungen für die Erhebung personenbezogener Daten online verwalten, und insbesondere die Art und Weise, den Zeitpunkt und die Art der Informationen feststellen, sodass die Verantwortlichen für die Datenverarbeitung für den Benutzer zur Verfügung stehen, wenn sie auf den Seiten unabhängig vom Zweck, verbunden sind. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere Datenschutzerklärung zu lesen. Die Privacy Policy von Axelero SpA und vom Nutzer für den Schutz personenbezogener Daten basieren auf folgenden Grundsätzen:


VERANTWORTLICHER FÜR DIE VERARBEITUNG

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist wie folgt beschrieben axélero S.p.A., mit Sitz in 20124 Mailand, via Cartesio 2, und der Benutzer, dessen Referenzen in der Fußzeile der Kontakte aufgeführt sind.


GRUNDSATZ DER VERANTWORTUNG

Die Datenverarbeitung von persönlichen Information en ist von Verantwortlichen innerhalb des Unternehmens geführt.


GRUNDSATZ DER TRANSPARENZ

Personenbezogene Daten werden gesammelt und weiterverarbeitet und nach den Grundsätzen der Datenschutzerklärung zum Ausdruck gebracht durch Axelero S.p.A. und durch den Nutzer dieser Website angegeben in dieser Datenschutzrichtlinie. Zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Daten, wird dem Interessenten eine Information zur Verfügung gestellt, kurz aber vollständig, in Übereinstimmung mit dem Art. 13 des Gesetzes. n. 196/03.


GRUNDSATZ DER BEDEUTUNG DER SAMMLUNG

Personenbezogene Daten werden rechtmäßig und fair verarbeitet; Sie sind für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke gespeichert; Sie sind relevant und werden nicht überzweckmäßig behandelt; Sie sind für eine Zeit gespeichert, um den Zweck der Sammlung zu erfüllen.


GRUNDSATZ UND ZWECK DES GEBRAUCHS

Die Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden an Interessenten zum Zeitpunkt der Sammlung offenbart. Alle neuen Informationen, die in keinem Zusammenhang mit den genannten Zwecken satehen, werden nach einer neuen Information und alle Anträge auf Genehmigung aktiviert, je nach Bedarf durch das Gesetzesdekret Nr. n. 196/03. In jedem Fall werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben oder ohne vorherige Zustimmung nicht bekannt gegeben, außer in Fällen die ausdrücklich von Art. 24 der Gesetzesverordnung Nr. 196/03 angegeben werden.


GRUNDSATZ DER ÜBERPRÜFBARKEIT

Die persönlichen Daten sind korrekt und im Laufe der Zeit aktualisiert. Sie sind auch in einer solchen Art und Weise organisiert und gespeichert, dass die Person die Möglichkeit hat, die Daten die gesammelt und gespeichert wurden, sowie deren Qualität zu kontrollieren und nach einer Korrektur, Integration, Löschung wegen des Gesetzes oder Widerstand gegen die Behandlung und alle anderen Rechte anzufragen, nach Art. 7 von Leg. n. 196/03, nach den Adressen in den Angaben nach Art. 13 des Gesetzes. n. 196/03 auf der Website.


GRUNDSATZ DER SICHERHEIT

Persönliche Daten werden durch technische Sicherheitsmaßnahmen, Computer, organisatorische und logistische Verfahren, gegen das Risiko einer Zerstörung oder eines Verlustes geschützt. Auch zufälliger und unberechtigter Zugriff oder Behandlung sind nicht erlaubt. Diese Maßnahmen werden regelmäßig aktualisiert entsprechend dem technischen Fortschritt, der Art der Daten und die spezifischen Eigenschaften der Behandlung werden ständig überwacht und mit der Zeit überprüft. Dritte, die von Axelero S.p.A. für die Erbringung von Dienstleistungen Support-Aktivitäten jeglicher Art durchführen und Nutzer der Website die Verarbeitungen personenbezogener Daten durchführen, werden durch die Letztere als Verantwortliche bezeichnet und sind vertraglich verpflichtet, die Maßnahmen für die Sicherheit und Vertraulichkeit der Behandlung einzuhalten. Die Identität dieser Dritten wird den Benutzern bekannt gemacht. In einigen Fällen können für die Verarbeitung anderer die Mitarbeiter des Unternehmens zuständig sein, die mit Axelero S.p.A. zusammenarbeiten und / oder Nutzer dieser Website sind, und sehen ob die Verarbeitungsvorgänge unter der direkten Aufsicht von Axelero srl durchgeführt werden. Mit Ihrer Zustimmung, wie gesetzlich vorgeschrieben, und folglich nach ausreichenden Informationen, die die verschiedenen Zwecke verdeutlichen, können die Daten an Dritte weitergegeben werden, öffentlich und privat, in keinem Zusammenhang mit Axelero srl oder an den Nutzer dieser Website, der als autonomer Verantwortlicher der Datenverarbeitung behandelt wird, wie es in dem Dekret n. 196/03 definiert ist. Von den Verarbeitungsoperationen durch Dritte Verantwortliche, übernimmt Axelero srl oder der Nutzer dieser Website keine Verantwortung für die Regeln und Verfahren für die persönlichen Daten von anderen Websites, zugänglich von unseren Seiten durch Links und Verweisen, den Inhalt aller E-Mail-Dienste, Raum Web und Chat-Foren. In Bezug auf Web-Services von dieser Website finden Sie die Büros SpA Axelero in der Via Cartesio 2, Mailand, oder den Nutzer dieser Website in den Prozesspren der externen Daten der angeforderten Dienstleistungen bis hin zur Vermarktung - angefordert durch den Benutzer - die Datenschutzmaßnahmen und für gelegentliche Wartungsarbeiten zuständig sind.


ANWENDUNGSBEREICH DER KOMMUNIKATION VON DATEN

Die personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, in der Ausführung von Aufträgen der Öffentlichkeit legitimiert um sogar einen Rechtsanspruch geltend zu machen oder zu verteidigen. Im Hinblick auf bestimmte Dienstleistungen oder Produkte können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, die als unabhängige Träger der Verarbeitung ausgeführt werden, streng verbunden mit Funktionen Dienstleistungen oder Lieferung der Produkte. Ohne Kommunikation, können diese Dienste und Produkte nicht geliefert werden. Die persönlichen Daten werden nicht weitergegeben, es sei denn, der angeforderte Dienst wird erforderlich.


TYPOLOGIE DER DATENBANK UND VERWENDUNG

Sie sollten wissen, dass durch die Navigation der Website Ihr berufliches persönliches Interesse erkannt werden kann: diese Informationen sind jedoch für den einzigen und ausschließlichen Zweck, die Erbringung von Dienstleistungen und möglicherweise die Qualität der Dienstleistungen zu kontrollieren.


FREIWILLIG ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE DATEN

Die Arten von personenbezogenen Daten werden gesammelt und auf dieser Website verarbeitet, und sind notwendig, um die verschiedenen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Die gesammelten Daten werden unter Verwendung von Papier verarbeitet, mit dem Internet eng verbunden mit den Zwecken der Verarbeitung. Um die Dienste auch durch Faxnummern sowie Festnetz- und Mobiltelefon und E-Mail-Adresse verwendet zu werden. Es ist folglich klar, dass, wenn diese Informationen nicht vorgelegt werden, Sie diese Dienste zur Verfügung gestellt werden, die die Verwendung dieser Werkzeuge erfordern. Wenn Sie nicht der Nutzung von E-Mails, Telefon, Mobiltelefon und Fax für Zwecke der Werbung oder dem Direktvertrieb oder interaktive kommerzielle Kommunikation zustimmen, werden diese Instrumente nicht für diesen Zweck verwendet. Spezifische Informationen werden in den Webseiten aufgeführt, für eine eventuelle Übertragung von persönlichen Daten. Die mögliche Zusendung von elektronischer Post an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die Adresse des Absenders sowie alle anderen Informationen in der Nachricht; diese personenbezogenen Daten werden nur zur Durchführung des Services oder von angeforderten DIensten verwendet.


SURFDATEN

Es ist wichtig zu wissen, dass die Software der Website im Laufe des Verfahrens einige persönliche Daten erhält, deren Übertragung bei der Nutzung von Internet-Kommunikationsprotokollen stattfindet. Obwohl die Informationen nicht mit identifizierten Benutzern in Verbindung gebracht werden, werden sie von Dritten mit anderen Daten verknüpft (z.B. sein Internet Service Provider), könnte Benutzeridentifikation ermöglichen. In diese Kategorie von Daten, die von Nutzern auf der Website verbunden werden, werden IP-Adressen oder Domain-Namen von Computern erhalten, und es werden URL Informationen aufgeführt (Uniform Resource Locator) der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anfrage, die Methode der einreichen Anfrage an den Server, die Größe der Datei, der numerische Code, den Status der Antwort vom Server (erfolgreich, Fehler, etc ..) anzeigt und andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Computerumgebung. Diese Daten werden nur für anonyme Statistiken über die Website-Nutzung verwendet und deren korrekte Funktion überprüft. Der Daten-Controller wird nach Dienst angefordert, die bezeichnete Offiziere behalten, für einen begrenzten Zeitraum in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften, um die Router (LOG) der Anschlüsse / Navigationen weitere Anfragen von Justizbehörden zu beantworten oder andere öffentliche Einrichtungen rechtlich dieser Spuren zu verlangen für den Nachweis von jeglicher Verantwortung im Falle von Computer-Verbrechen. Abgesehen davon, dass die Navigationsdaten angegeben sind, muss der Benutzer entscheiden, ob er die persönlichen Informationen freigibt oder nicht bei den Anmeldeformularen der Seite. In diesen Formularen werden einige Daten jedoch als obligatorisch gekennzeichnet; Es muss verstanden werden, dass diese Daten für den Dienst erforderlich sind. Wenn diese Daten nicht freigegeben werden, wird der Dienst nicht zur Verfügung gestellt, und Sie können nicht die Vorteile. Zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Daten im Einklang mit Art. 13 des Gesetzes. n. 196/03, wird eine Information, kurz, aber vollständig zur Verfügung gestellt, und die Art der Behandlung, die obligatorischen Charakter der Daten über die Folgen des Scheiterns zu erläutern, über die Personen oder Kategorien von Personen, der Daten und der Umfang der Verbreitung bekannt werden, um die Rechte des Artikels. 7 von Leg. n. 196/03 (Zugang, Integration, Aktualisierung, Berichtigung, Löschung wegen Verletzung des Gesetzes, Einwandbehandlung, etc.), die Identität und den Aufenthaltsort des Besitzers und der Person oder Personen, die für die Behandlung zuständig sind. Der einzelne ist verpflichtet, seine Zustimmung zu geben, in spezifischer Form ausgedrückt und in Form gesetzlich vorgeschrieben dokumentiert, denn dies ist erforderlich. Werden personenbezogene Datenübertragungen in mehreren Etappen durchgeführt, werden Ergänzungen und Informationen hinzugefügt durch einen erforderlichen Code.


SICHERHEITSMAßNAHMEN ZUM SCHUTZ DER GESAMMELTEN DATEN

Die Axelero S.p.A. oder der Benutzer dieser Webseite, nutzen "sichere" Architekturen und Technologien unter Verwendung von personenbezogenen Daten gegen missbräuchliche Offenlegung, Änderung oder unsachgemäße Verwendung. Die angewandten Überwachungen in Bezug auf die persönlichen Daten sind bestimmt, insbesondere um das Risiko einer Zerstörung oder den Verlust zu minimieren, auch zufälliger und unberechtigter Zugriff oder Behandlung sind nicht erlaubt und nicht in Übereinstimmung mit den Zwecken der Sammlung. Diese Sicherheitsmaßnahmen treffen die Mindestanforderungen durch den Gesetzgeber (Technische Regeln für Mindestsicherheitsmaßnahmen gemäß dem Art. 33 bis 36 des Gesetzesdekrets. N. 196/03). Die persönlichen Daten derjenigen haben das Recht jederzeit eine Bestätigung der Existenz zu erhalten oder auf eine andere Weise Daten zu wissen, deren Inhalt und Herkunft, deren Richtigkeit überprüfen oder fordern ihre Integration oder Aktualisierung, oder Korrektur (Art. 7 Gesetz. n. 196/03). Nach dem gleichen Artikel gibt es das Recht, betreffendes rechtswidrig zu löschen, eine Umwandlung in anonymer Form oder die Sperrung von Daten zu verlangen, und in jedem Fall zu widersetzen, aus legitimen Gründen. Anfragen sollten per E-Mail an die Adresse privacy@titrovo.it gesendet werden. Standort in Via Cartesio 2, 20124 Mailand. Mit Bezug auf die Nutzer der Website werden diese in der Lage sein, ihn in den "Kontakt" dieser Website unter der Adresse zu kontaktieren.


Die Daten in Bezug auf Cookies, die relevanten Typen und Funktionen, lesen Sie bitte in der Cookie-Politik unter dem folgenden Link.